1400,- € für Kinder- und Jugendförderung übergeben

 

 

Skibörse von Sport Schettel und Sparkasse Hochsauerland zum 14. Mal voller Erfolg

 

Olsberg. Alles fing mit einer guten Idee an. Als sich Claudia und Johannes Schettel vor rund 15 Jahren mit ihrem Sportgeschäft in Bigge selbständig machten, war ihnen sehr wohl bewusst, dass sich nicht jede Familie diesen relativ kostspieligen Sport leisten kann. Mancher möchte auch zunächst einmal mit einer gebrauchten Ausrüstung in den Sport hineinschnuppern. So wurde die Idee zur Olsberger Skibörse geboren. Schnell war als zuverlässiger  Partner die Sparkasse Hochsauerland gefunden. „Für uns eine Selbstverständlichkeit, diese Sache für einen guten Zweck zu unterstützen,“ sagt Cathrin Klamandt, Filialleiterin der Sparkasse Bigge, in deren Räumlichkeiten die Veranstaltung alljährlich stattfindet.

 

„Jedes Kind, das hier aufwächst, sollte die Möglichkeit haben Ski zu fahren. „ Claudia Schettel

 

Hunderte gut erhaltene Wintersportartikel für Kinder und Jugendliche wechseln seit dem jährlich im Oktober für kleines Geld den Besitzer. Die fachmännische kostenfreie Justierung der Skibindungen durch die Firma Schettel kommt als besonderer Service dazu. Der Erlös der Skibörse – beachtliche 1400,- € in 2018 – wird traditionell gespendet. Dieses Jahr profitieren die Fördervereine der Grundschulen Bigge und Olsberg, der TSV Olsberg und der Skiclub Bestwig von der Unterstützung.

 

In der Grundschule Bigge ist in 2018 eine Elternaktion geplant, für die Materialien und Farbe benötigt werden. „Es geht uns bei diesem Projekt darum, die Pausengestaltung der Kinder noch attraktiver zu machen,“ zeigt Schulleiterin Ellen Frigger auf. In der Olsberger Grundschule soll der Geldsegen in ein Twister-Schulhoffahrzeug investiert werden. „Dieses fördert die Körperbeherrschung und die Koordination, weil das Vorwärtskommen nur durch rhythmische Körperbewegungen erreicht wird,“ erklären Irina Grauer und Angelika Langkau von OGS und der Betreuung der Grundschule Olsberg. In die Kinder- und Jugendabteilung des Vereins stecken der TSV Olsberg und der Skiclub Bestwig die Summe. „Wir sind gerade dabei, Materialien für den Skiunterricht zu erneuern,“ berichtet Judith Hanfland vom Skiclub Bestwig. „Da kommt diese Finanzspritze wie gerufen.“

 

Die Summe von 1400,- € wird zu gleichen Teilen an die vier Stellen aufgeteilt. „Wir freuen uns, dass wir die wichtige Arbeit im Kinder- und Jugendbereich mit dieser Aktion unterstützen können,“ so Claudia Schettel und Cathrin Klamandt. Wer sich weiter mit dem Thema Ski fahren beschäftigen möchte, den lädt die Firma  Schettel zum kostenlosen Skitest der am 9. März am Sonnenhang in Willingen unter Flutlicht ein.

 

Bildunterschrift: Eine Spende von jeweils 350,- € für die Kinder- und Jugendförderung übergeben Claudia Schettel (Sport und Mode Schettel, l.) und Cathrin Klamandt (Fillialleitung Sparkasse Bigge, r. ) an Ellen Frigger (Leitung Grundschule Bigge, 2.v.l.), Judith Hanfland (Skiclub Bestwig 3.v.l.), Iriana Grauer und Angelika Langkau (Grundschule Olsberg, 4.u.5.v.l.), nicht im Bild: Matthias Herbst (TSV Olsberg)