Silvesterfahrt des Ski Club Bestwig

Die diesjährige Famielenfreizeit des Ski Club Bestwig nach Aurach in den Kitzbühler Alpen brachte uns einen Teilnehmerrekord. 76 Skibegeisterte Kinder, Jugendliche und Erwachsene begleiteten uns diesmal. Im Vorfeld hatten wir reichlich Nachfragen ob wir überhaupt Skifahren können! Schließlich verbrachten wir gerade Weihnachten bei frühjahreshaften Temperaturen um die 14 Grad. Aber und das ist wirklich ein Rekord schaffte es die Bergbahn Kitzbühel AG mit Schnee aus dem Oktober ( vier Tage Kunstschnee Produktion ) wunderbar präparierte Pisten zu erstellen! Somit konnten wir das gesamte Skigebiet 6 Tage lang bei Sonnenschein befahren.
Einen Abend wanderte die Jugend zur Bochumer Hütte, einen weiteren verbrachten Sie beim Eishockey. Bei dem Skirennen wurden alle Teilnehmer lauthals angefeuert und Silvester feierten wir in Tracht!
Wir haben das Haus für den Jahreswechsel 2016/17 wieder gebucht und freuen uns auf weitere Rekorde!

2015-12-30 07 40 45