Herbstfest mit Jahreshauptversammlung 25.10.2014

Generalversammlung und Wahl eines neuen Vorstandes des Ski Club Bestwig im Rahmen des Herbstfestes am 25.10.2014

Die diesjährige Generalversammlung wurde mit Spannung vom gesamten Ski-Club erwartet, da es um die eventuelle Auflösung ging. Mit kurzer Verspätung ging es so gegen 16.20 Uhr los, Sven Hiller (2. Vorsitzender) führte durch die Tagesordnung. Nach der Verlesung der Jahresberichte durch Skischulleiter, Sportwart, Seniorenwart und Fahrradtourenwart, kam der Kassenbericht. Anschließend wurde der Vorstand durch die Kassenprüfer entlastet. Nach kurzer Vorstellung des Haushaltsplans wurde auch diesem zugestimmt. Mit Punkt 9. der Tagesordnung kam es dann zu den mit Spannung erwarteten Wahlen: Die folgenden Posten blieben besetzt: Sportwart (Kalli Gödde), Jugendwart (Christine Schröder), Materialwart (Uli Hesse) Fahrrad-und Seniorenwart (Ulrich Moetz). Die folgenden Stellen wurden in der Versammlung neu besetzt: Martina Sprink unterstützt Daniela Kersting bei der nächsten Kassenprüfung. 2. Jugendsprecher: Hier stellte sich Sebastian Maiworm und wurde einstimmig gewählt. Kassiererin: Nach sieben Jahren wurde Anne Müller durch Angela Klauke abgelöst. 2. Vorsitzender: Sven Hiller stellte seinen Posten Alexa Köster zur Verfügung. Anne Müller und Sven Hiller die den Ski Club kommissarisch im letzten Jahr geführt hatten, waren erfolgreich in Ihrer Suche nach einem 1. Vorsitzenden. Ulrich Hanfland stellte sich der Wahl zum 1. Vorsitzenden und wurde einstimmig gewählt. Somit hat der Ski Club einen komplett neuen geschäftsführenden Vorstand, der in dem ersten Jahr durch Anne Müller und Sven Hiller unterstützt wird. An dieser Stelle ein riesiges Dankeschön an Anne und Sven, die in den letzten sieben Jahren dem Club zur Verfügung standen und die Piste für einen erfolgreiche Fortführung geebnet haben. Nach so viel Spannung und Ungewissheit endete der Abend in lockerer Atmosphäre und es wurde entspannt gefeiert.